Samstag, 20.01.2018, 20:00 Uhr / Einlass 19:30 Uhr, Hut geht rum

Solowshow* live in Kulturladen St Georg

Das deutsch-russische unplugged glamrock Duo Solowshow* spielt ein spezielles buntes, vielseitiges Konzert im Kulturladen St Georg um die interkulturelle Botschaft von Musik zu zelebrieren. Gesungen wird auf Englisch, Russisch, Japanisch, und vielleicht auch in einer außerirdischen Sprache…

www.facebook.com/Solowshow     www.Solowshow.veddma.com
 
 
 
 
 
 
 


Freitag 09.02.2018, 20:00, Eintritt: 5.-

„OPATAN“ HOSSEIN DERISZADEH –  Konzert mit geflüchteten Musikern

 


 

Samstag, 10.02.2018, 20:30 Uhr / Einlass 20:00 Uhr, Eintritt € 8,-

Jazzmeile presents: ,,Saxotones“

Der kraftvolle Sound der Band wird geprägt durch die eher seltene Kombination von Tenor- und Bariton-Saxophon, unterstützt von einer swingenden Rhythmusgruppe aus Klavier, Bass und Schlagzeug. Eine weitere, frische Klangfarbe bringt die Band in der Kombination Bariton und Altsaxophon ins Spiel. Stilistisch bewegt sich die Musik innerhalb des klassischen Modern Jazz zwischen Bop, Cool und Latin.
Das Repertoire besteht überwiegend aus Stücken der 40er bis 60er Jahre, u.a. von Dizzy Gillespie, Miles Davis, Charlie Parker, Horace Silver, Carlos Jobim und Joe Henderson. Bei der Besetzungsvariante Bariton/Alt bilden Kompositionen von Gerry Mulligan einen wichtigen Schwerpunkt. Es sind aber auch alte Bekannte aus dem Fundus des ‚Great American Songbook‘ dabei, die von den Musikern mit deutlich individuellem Sound und großer Spielfreude präsentiert werden.
Die Band gewann beim SummerJazz Festival Pinneberg 2011 den 1. Preis in der Kategorie Mainstream und bietet ein abwechslungsreiches, lebendiges und mitreißendes Programm. Alle Musiker sind seit vielen Jahren in der Hamburger Jazzszene in sehr unterschiedlichen Bands und Projekten aktiv und bringen eine ganze Spannbreite von musikalischen Erfahrungen mit.

 

 


 

 

Freitag, 23.02.2018, 20:00, 9,- / 7.-

Duo Trovero

Die musikalische Heimat von Duo Trovero (Hendrik Leßmann, Bandoneon und Martín Torres Godoy, Klavier) ist der Tango Argentino in tanzbarer und konzertanter Form. Die Musiker spannen einen abwechslungsreichen Bogen von alten Tango-Klassikern bis zu Werken der Nach-Piazzolla-Ära, aufgelockert durch Ausflüge in die argentinische Folklore und in die Filmmusik, ergänzt durch sympathische Moderationen. Den Klang des Duos prägt das Bandoneon mit seiner rauen, teils wehmütig-melancholischem, teils expressiv-drängendem Stimme. Dabei kommen leise Klänge ebenso zum Tragen wie mitreißende Expressivität. Besonders wichtig ist es beiden Musikern, die eigene Spielfreude spürbar zu machen und das Publikum in angenehmer Atmosphäre einzubeziehen.

Copyright 2016 - 2018 – Kulturladen St. Georg e.V.