Sonntag, 25.11.2018, 16:00 Uhr, Eintritt € 7,-/5,-

Fidel Castro

Anlässlich des zweiten Todestages von Fidel Castro am 25.11. präsentieren der Kulturladen St.Georg und Volker Hermsdorf, freier Autor, Journalist und Cuba-Kenner sein neuestes Buch. Darin schildert er die Herausbildung der politischen Persönlichkeit Fidel Castros und beschreibt die Entwicklung dessen Denkens. Castro war zugleich Visionär, pragmatischer Revolutionär, Stratege und Staatsmann, den eine für Politiker ungewöhnliche Einheit von Denken und Handeln auszeichnete. Abschließend folgt die Frage, inwieweit Denkweise und politisches Handeln Fidel Castros auch in Europa nützlich sein könnten.

Fidel Castro hat sein Land und die Welt verändert. Er verzichtete auf eine Karriere als Jurist, entschied sich für den Guerillakrieg und stürzte mit seiner Rebellenarmee 1958/1959 den korrupten Diktator Fulgencio Batista. Unverändert aktuell bleibt seine Vision einer gerechteren Gesellschaft für Millionen Menschen im globalen Süden.

Freitag, 30.11.2018, 19:00 Uhr, Eintritt: Frei, um Spenden wird gebeten

Tanz der Feen

Hilke Billerbeck und Hannelore Zimmerer verführen das Publikum mit keltischen Märchen und Musik zu einer Reise in die »Anderswelt der Feen und Elfen«. Wer schon einmal die irischen, schottischen und bretonischen Landschaften erlebt hat, hat sicher etwas von dem Zauber und der Magie gespürt, die mit dieser »Anderswelt« verbunden sind.

 

Copyright 2016 - 2018 – Kulturladen St. Georg e.V.