Samstag, 11.08.2018, 20:30 Uhr / Einlass 20:00 Uhr, Eintritt € 8,-

Jazzmeile presents: „Joys of Jazz“

Besetzung: Melf Hollmer (tp), Patrick Pagels (g), Larry Bartels (b), Wolfgang Schultz-Coulon (ts), Dave Bowler (dr., voc). Alles gefragte Spieler der Top Hamburger Jazz Szene. Sie spielen, was ihnen Spaß macht, was zu diesem Moment passt. Eine Band endlich mal ohne selbstverordnete Stilgrenzen. Hot, funky, groovy, New Orleans, Kansas City, New York, hundert Jahre Jazz. Die heißesten und schönsten Titel der Jazzgeschichte.

 

 

 
 
 
 

Freitag, 31.08.2018,  20:00 Uhr, Eintritt: 5.-
‚Made in Africa‘
Manuuh Swai, Musiker, Produzent und Videomacher, wurde in Arusha, Tansania geboren, lebt aber seit zehn Jahren in St. Georg, Hamburg. Manuuh betreibt das Swahili Plattenlabel und koordiniert das Swahili Art Center in Tansania. Seinen Swahili Soul wird er mit einer Loopstation aufführen. Looping-Stimmen und Percussions, dann Overdub mit Gesang. Das zweite Set besteht aus Afrofusion-Musik gemischt mit Bass, Gitarre, Piano, Percussion und Gesang.
Nash Mc ist ein Rap-Künstler aus Dar es Salaam, der Hauptstadt von Tansania. Nash rappt auf Swahili und schreibt über soziale Themen und Politik. Sein Aktivismus hilft Hunderten junger Künstler in benachteiligten Gebieten in Dar es Salaam durch seine Projekte Kiswahili na Sanaa (Swahili und Kunst). In diesem Jahr wird er erneut Deutschland für das afrikanische Festival Tübingen und Rap für Flüchtlinge in Berlin besuchen.

 

Copyright 2016 - 2018 – Kulturladen St. Georg e.V.