Wenn sich die Wege dreier international renommierter Tangopersönlichkeiten in einer Stadt
kreuzen, sie sich zusammenfinden, um als Trio gemeinsam Musik zu machen, ist das für die
Tangowelt ein großer Glücksfall. Es erscheint fast natürlich, dass dabei ein Ensemble der
Spitzenklasse entsteht.
Ein Glücksfall auch, dass sich der Sänger des Trios hier auch als exzellenter Gitarrist zeigt. Caio
Rodriguez aus Buenos Aires gehört zu den wenigen echten Tangostimmen, die es derzeit gibt.
Entsprechend wird er von den weltweit führenden Tangoorchestern eingeladen,
wie z.B. La Juan D Arienzo aus Buenos Aires, Solo Tango aus Moskau, Cantango Berlin u.a.. Dass
er regelmäßig auf den großen Tango-Festivals wie London, Istanbul, Lissabon oder Tarbes zu hören
ist, verwundert nicht.
Seit vielen Jahren arbeitet Caio kontinuierlich mit der polnischen Bandoneonvirtuosin Aneta Pajek
zusammen. Gemeinsam touren die beiden ununterbrochen vor allem durch Europa und
Lateinamerika. Auch sie eine Vollblutmusikerin mit technisch und stilistisch bestechender
Präzision. Ihr sind auch die Arrangements zu verdanken, durch die sie die Goldene Ära des Tango
mit Gespür und Sachverstand wiederbelebt.
Hans-Christian Jaenicke aus Deutschland gehört als Tangogeiger und Komponist zu den Insidern
der Szene. Seit über 20 Jahren gibt er Tango-Konzerte in Europa und den USA, 2010 wurde er von
Sony/BMG unter Vertrag genommen, es folgten Fernseh-, Rundfunk- und Kinoproduktionen. Seit
2014 arbeitet er mit Caio und Aneta zusammen.
In dieser Besetzung entfaltet das Hamburg Tango Trio seine einzigartige emotionale Kraft, sehr
markant und mit einem typisch argentinischen Klang. Es ist der Klang der Época de Oro des
Tangos, dem Klang der berühmten Orchester von D Arienzo, Di Sarli oder Canaro. Zupackende
Energie bei gleichzeitiger Eleganz und Perfektion der Performance, lebendige Gestaltung bis ins
kleinste Detail bei absoluter Tanzbarkeit, das sind die Eigenschaften, die dieses Ensemble
zweifellos zu einem Trio von Weltklasse machen.
Wir freuen uns auf einen besonderen und hochkarätigen Tangoabend!

HAMBURG TANGO TRIO:
CAIO RODRIGUEZ (AR) – VOCALS, GUITARRA
ANETA PAJEK (PL) – BANDONEÓN
HANS-CHRISTIAN JAENICKE (DE) – VIOLIN

Freitag, 13.11.2020 um 20:00 Uhr, Eintritt: 10 € / 7 € ermäßigt.

(nur mit Reservierung unter info@kulturladen.com)

„Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien“.