Hamburger Singer Songwriter extended LIVE

Jerry K. Reed, Fondermann und leena ilska

Blues, Jazz und Rock auf einer Bühne

Jerry K. Reed fängt mit seiner reduzierten Mischung aus Blues, Jazz und Soul die Stimmung grauer Herbsttage und die Atmosphäre kleiner verrauchter Kneipen in seinen Liedern ein. Hier findet sich fast jeder an der einen oder anderen Stelle wieder. Zwar sind seine Lieder oft voller Schmerz und Melancholie, doch immer mit zynischem Augenzwinkern und Galgenhumor.

Ritchy Fondermann ist Musiker, Texter, Komponist, Autor, Audio- und Videoproduzent. Seit über zwanzig Jahren betreibt Fondermann sein eigenes Tonstudio (K-Klangstudio) und hat dort bereits mit Künstlern wie Rocko Schamoni und Feine Sahne Fischfilet gearbeitet. Er veröffentlichte mit seinen eigenen Bands (u.a. Antikörper, Highschool Nightmare, The Varanes) seit 1998 rund ein Dutzend Alben, bei uns nun mit seinem Soloprojekt Fondermann.

leena ilska: Ihre musikalischen Anfänge liegen im Punkrock. Mit schonungslos offenen Texten und einer Stimme, die mal zerbrechlich und lieblich, dann wieder wütend erklingt, erzählt leena ilska Geschichten aus dem Leben und des Leidens, während sie sich dabei am Klavier begleitet.

 

Freitag, 02.10.2020 um 20:00 Uhr, Eintritt: 7 €

Kommt vorbei, aber nur mit Anmeldung unter info@kulturladen.com

Schnell, es gibt nur 30 Plätze 😉

 

„Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH

mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.“