Sprachkurse

Die Sprachkurse finden in kleinen Gruppen statt und werden von Muttersprachler*innen geleitet. Sie laufen über zehn Wochen jeweils einmal pro Woche (bis 5 Teiln. 60 Min. – ab 5 Teiln. 90 Min.) und kosten € 90,- bzw. reduziert € 70,-.

Förderung: Preis auf Anfrage.

ARABISCH
  • Anfänger*innen A1 neu ab Sept – Di. (19:30 – 21:00 Uhr);
  • Anfänger*innen A1 S9 – Do. (18:00 – 19:00 Uhr);
  • Anfänger*innen B1 – Di. (18:00 – 19:30 Uhr).

Aschjan Rabby setzt in ihrem Kurs den Schwerpunkt auf Verständnis, und zwar nicht nur auf das Verständnis des Lesens und des Schreibens, sondern auch das Verständnis für die Sprache und die Kultur. Ich will den Mythos des unnahbaren Arabischen entzaubern und die Sprache auf klare und einfache Weise näherbringen.


Das Lehrmaterial hat sie spezifisch für diesen Kurs geschrieben und entwickelt.


Nach nur drei Kursen haben die Teilnehmenden ein grundlegendes Verständnis für die arabische Sprache. In den ersten drei Kursen wird keine Umgangssprache unterrichtet.

Kursleiterin: Aschjan Rabby
DEUTSCH – INTENSIVKURS
  • Durchgeführt von ABI e.V. – Mo. bis Do. (09:45 – 14:00 Uhr).

Integrationssprachkurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Es unterrichten nur besonders qualifizierte und vom Bundesamt akkreditierte Lehrkräfte.

Die für die Teilnehmer*innen kostenlose Lern- und Sozialberatung wird von langjährig erfahrenen Berater*innen angeboten.

Je nach Einstufung 700 – 1300 Unterrichtsstunden.

Durchgeführt von ABI e.V. (lizenzierter Kursträger und Prüfungszentrum)

ABI e.V.
FRANZÖSISCH
  • Mittelstufe – Mo. (17.30 – 19:00);
  • Anfänger*innen – Mo. (19 – 20.30);
  • Konversation – Di. (18:00 – 19:30 Uhr);
  • Anfänger*innen A2 – Di. (19:30 – 20:30 Uhr).

Über den Kurs oder über die Kursleiter*in.

Kursleiter/in: Name
GEBÄRDENSPRACHE
  • Anfänger*innen mit Vorkenntnissen – Mo. (18:00 – 19:00 Uhr);
  • Anfänger*innen neu ab Sept. – Mo. (19:00 – 20:00 Uhr).

Anfänger*innen DGS – Deutsche Gebärdensprache
Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der DGS:

  • Alphabet
  • Grundvokabeln
  • tägliche Kommunikation
  • individuelle Vorstellung der Teilnehmer (z. B. Berufe)

Der Kurs wird von einer gehörlosen Gebärdensprachlerin geleitet.
Die Sprachkurse finden in kleinen Gruppen statt.

Kursleiterin: Dolly Blanck
SPANISCH
  • Anfänger*innen auf Anfrage im Kulturladen;
  • Mittelstufe A1 – Mi. (18:00 – 19:00 Uhr);
  • Mittelstufe A2 – Mi. (19:15 – 20:45 Uhr);
  • Fortgeschrittene – Mi. (16:45 – 17:45 Uhr).

Ich komme aus Teneriffa, Spanien. Ich bin nett, aufgeschlossen und lerne gerne neue Leute und fremde Kulturen kennen. Meine Freizeit verbringe ich gerne damit, zu lesen, Fernsehserien zu schauen und zu reisen.


Es ist mir wichtig, meinen Unterricht an die Bedürfnisse der Schüler anzupassen und ihnen gleichzeitig die spanische Kultur nahe zu bringen. Mein Ziel ist es, eine freundliche Atmosphäre zu schaffen, in der es leicht fällt, das nötige Selbstvertrauen aufzubauen, um sich mit einer fremden Sprache auseinandersetzen zu können.


Inhalte des Unterrichts: Arbeitsbuch: Aula internacional, Videos, Lieder und Themen für Diskussionen, um die Konversation zu schulen.

Kursleiterin: Debora Zarco Martin